⚠️ Eindämmung des Corona-Virus ⚠️

Die wichtigste Maßnahme zur Eindämmung des Corona-Virus ist die Vermeidung von Sozialkontakten. Bürgermeister Hümmer appelliert deshalb an die Bürger der Gemeinde Altenkunstadt, ihre Besuche im Rathaus auf absolut notwendige Fälle zu beschränken: „Wir müssen unseren Parteiverkehr in den nächsten Tagen leider erheblich beschränken. Dies tun wir zum Schutz aller Bürgerinnen und Bürger, um die Verbreitung des Corona-Virus so gut wie möglich einzudämmen. Bitte sehen Sie derzeit von Besuchen im Rathaus ab und kontaktieren Sie uns zunächst telefonisch oder per E-Mail.“

Telefonzentrale: (09572) 387-0
E-Mail: gemeinde@altenkunstadt.de

Die Gemeinde Altenkunstadt (ca. 5 600 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter für den gemeindlichen Bauhof (m/w/d)

 

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • gutes Betriebsklima
  • eine attraktive Vergütung nach TVöD und mit allen üblichen Sozialleistungen

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind

  • alle anfallenden Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik (Instandhaltung, Wartung und Reparaturen, Gebäudetechnik, Prüfung aller Elektrogeräte und elektrischer Anlagen)
  • Übernahme aller typischerweise anfallenden Arbeiten im gemeindlichen Bauhof, ins­besondere in den Bereichen Grünpflege, Laubarbeiten, Gehölzpflege, Reinigungsar­beiten, Winterdienst
  • hierzu: Benutzung aller vorhandenen Bauhoffahrzeuge (Pkw, LKW, Kommunaltrak­tor, Fahrzeuge mit Anhänger)
  •  

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker, Elektroinstallateur, Mechatroniker oder vergleichbare Ausbildung
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf ist wünschenswert
  • Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusst-sein, Teamfähigkeit
  • trotz fester Arbeitszeiten muss Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung beste­hen, insbesondere zur Übernahme von Abend- und Wochenenddiensten oder Rufbe­reitschaftsdiensten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Bereitschaft zur Fortbildung und zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen
  • gut organisierte, selbstständige Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse CE bzw. Bereitschaft diesen Führerschein innerhalb einer Frist von sechs Monaten auf eigene Kosten zu erwerben

Bei der Gemeinde Altenkunstadt haben alle Menschen die gleichen beruflichen Chancen! Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielen des Schwerbehindertenrechts. Per Post zugesandte Bewerbungsmap­pen werden grundsätzlich nicht zurückgesandt. Falls Sie jedoch eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018 weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens ge­speichert werden.

Bitte reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post bei der Gemeinde Altenkunstadt, Marktplatz 2, 96264 Altenkunstadt ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse des letzten abgeschlossenen Schuljahres
  • Gesellenbrief und Arbeitszeugnisse
  • Vorhandene Praktikums- und Weiterbildungsbescheinigungen
  • Nachweis des Führerscheins

Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2021.

Nähere Auskünfte erteilt die Gemeinde Altenkunstadt, Herr Pfaff, Telefon (0 95 72) 3 87-12.

Wir bieten Ihnen
• eine abwechslungsreiche Tätigkeit bei einer Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche
• ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet
• gutes Betriebsklima
• eine attraktive Vergütung nach TVöD und mit allen üblichen Sozialleistungen

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind
• alle anfallenden Arbeiten im Bereich der Elektrotechnik (Instandhaltung, Wartung und Reparaturen, Gebäudetechnik, Prüfung aller Elektrogeräte und elektrischer Anlagen)
• Übernahme aller typischerweise anfallenden Arbeiten im gemeindlichen Bauhof, ins-besondere in den Bereichen Grünpflege, Laubarbeiten, Gehölzpflege, Reinigungsar-beiten, Winterdienst
• hierzu: Benutzung aller vorhandenen Bauhoffahrzeuge (Pkw, LKW, Kommunaltrak¬tor, Fahrzeuge mit Anhänger)

Ihr Profil
• abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker, Elektroinstallateur, Mechatroniker oder vergleichbare Ausbildung
• mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf ist wünschenswert
• Eigeninitiative, Entscheidungsfreudigkeit mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusst-sein, Teamfähigkeit
• trotz fester Arbeitszeiten muss Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung beste¬hen, insbesondere zur Übernahme von Abend- und Wochenenddiensten oder Rufbe-reitschaftsdiensten außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
• Bereitschaft zur Fortbildung und zur Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen
• gut organisierte, selbstständige Arbeitsweise
• Führerschein Klasse CE bzw. Bereitschaft diesen Führerschein innerhalb einer Frist von sechs Monaten auf eigene Kosten zu erwerben

Bei der Gemeinde Altenkunstadt haben alle Menschen die gleichen beruflichen Chancen! Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und Gleichgestellten berücksichtigen wir entsprechend den Zielen des Schwerbehindertenrechts. Per Post zugesandte Bewerbungsmap-pen werden grundsätzlich nicht zurückgesandt. Falls Sie jedoch eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018 weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens ge-speichert werden.

Bitte reichen Sie folgende Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post bei der Gemeinde Altenkunstadt, Marktplatz 2, 96264 Altenkunstadt ein:

• Bewerbungsschreiben
• Tabellarischer Lebenslauf
• Zeugnisse des letzten abgeschlossenen Schuljahres
• Gesellenbrief und Arbeitszeugnisse
• Vorhandene Praktikums- und Weiterbildungsbescheinigungen
• Nachweis des Führerscheins

Die Bewerbungsfrist endet am 31.03.2021.

Erhalten sie regelmäßig unser Amtsblatt per E-Mail:

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Erhalten sie regelmäßig unser Amtsblatt per E-Mail:

Postanschrift Rathaus

world-map

Gemeinde Altenkunstadt
Marktplatz 2
96264 Altenkunstadt

Telefon: (0 95 72) 3 87-0
Telefax: (0 95 72) 3 87-87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Rathaus

Vormittags

Montag bis Freitag
08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Nachmittags

Montag & Donnerstag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Dienstag & Mittwoch
nach Vereinbarung