Hier geht´s zum aktuellen Amtsblatt

Backofen Traditionen - Erlebniswanderung

Seit vielen Generationen wird auf den Jurahöhen gebacken. In vielen Orten raucht noch das eine oder andere Backhäuschen, wenn frisches Brot und saftige Blechkuchen entstehen. Eine Kunst für sich ist das Krapfenbacken. In Weiden warten die Dorfbäckerinnen mit frischen Krapfen auf Sie. Noch duftend warm, mit einem Becher Kaffee, können Sie zuschauen, wie in geschickter Handarbeit die Krapfen „ausgezogen“ und in heißem Fett gebacken werden. Nach einem kurzen Besuch in Wunkendorf geht es zurück nach Modschiedel. Im Backhaus werfen Sie einen Blick in den noch heißen Ofen und erfahren etwas über die Kunst des Brotbackens. Zum Abschluss wird Ihnen eine hausgemachte Brotzeit mit frisch gebackenem fränkischen Holzofenbrot serviert.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung!

Leistungen:
Geführte Wanderung über die Jurahöhen mit Kaffee und frischen Krapfen, geführter Spaziergang durch Weiden und eine hausgemachte fränkische Brotzeit.
Termin: Samstag, 9. Juni 2018, 13:00 Uhr
Teilnahmegebühr: 27,50 Euro
Teilnehmerzahl: mind. 10, max. 20 Personen
Dauer: ca. 4 Std., ca. 10 km
Treffpunkt: Modschiedel, am Bolzplatz in Richtung Weiden
GPS-Standort: 50.031442, 11.264667

Veranstalter:
VHS Lichtenfels, Stadt Weismain
Online-Buchung: www.vhs-lif.de

Tags: Wanderung Genuss Weismain

Notrufzentrale

Bei Lebensgefahr wählen Sie sofort den Notruf unter 112
Rettungsdienst & Feuerwehr, zB. bei Unfällen mit Verletzten, Bränden

Alternativ: Ärztlicher Bereitschaftsdienst TEL. 116 117
Der ärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen ist im Einsatz, wenn die niedergelassenen Ärzte keine Sprechstunden haben.
Einen diensthabenden Arzt bekommen Sie alternativ auch unter dieser Nummer genannt.

Polizei Notruf 110
Wenn sie oder andere in Not sind, Unfälle ohne Verletzte, Einbruch, Diebstähle, ...

Giftnotrufzentral (München): 089 - 19240
z.B. bei Vergiftungen, Vergiftungserscheinungen, ...