wappen

Gespalten von Silber und Blau; vorne zwei blaue Balken, überdeckt mit einem schräglinken roten Wellenbalken; hinten ein goldener Kelch mit daraus wachsendem goldenen Abtsstab.

In der vorderen Hälfte des Schildes steht das Stammwappen der am Ort jahrhunderte lang begüterten Marschalken von Kunstadt, die wohl identisch sind mit dem seit 1059 erstmals urkundlich erwähnten Ministerialgeschlecht der Cunstadt.

Kelch und Abtsstab wurden dem Wappen der Zisterzienser-Abtei Langheim entnommen, die von 1336 bis zur Klosteraufhebung 1803 über erheblichen Grundbesitz in Altenkunstadt verfügten und das Kirchenpatronat in Altenkunstadt innehatten.

Hier gibt es das Altenkunstadter Wappen zum Download in hoher Auflösung

Erhalten sie regelmäßig unser Amtsblatt per E-Mail:

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Erhalten sie regelmäßig unser Amtsblatt per E-Mail:

Altenkunstadt erleben

Wanderung entlang der Mainauen

Die Wanderung beginnt in Altenkunstadt beim...
mehr...

Wanderung zum Hausberg Kordigast

Wanderführer Stefan Hanke führt Sie auf unseren...
mehr...

Stadtführung Altenkunstadt

Zwischen dem Kordigast und dem Main liegt die...
mehr...

Kirchenführung Altenkunstadt

Die Kirche von Altenkunstadt, gegründet in der...
mehr...

Postanschrift Rathaus

world-map

Gemeinde Altenkunstadt
Marktplatz 2
96264 Altenkunstadt

Telefon: (0 95 72) 3 87-0
Telefax: (0 95 72) 3 87-87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Rathaus

Vormittags

Montag bis Freitag
07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Nachmittags

Montag & Donnerstag
13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch
13.00 Uhr bis 17.30 Uhr